1. Studienabschnitt

Der Start in das Zahnmedizinstudium kann auch als Grundstudium gesehen werden. Hier werden euch alle theoretischen Grundlagen für die kommenden Jahre vermittelt. Über 4 Semester lernt ihr alles über den Aufbau und die Funktion des menschlichen Körpers. Nach dem Ende des 4. Semesters steht das Pysikum. Damit aber die Praxis nicht zu kurz kommt habt ihr eine ganze Menge Kurse, Praktika und klinische Assistenzen.